FAQs

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen! Ihre Frage ist nicht dabei? Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter unter der Telefonnummer 0651 145789-00 oder per E-Mail unter info@meetingmasters.de!


Wofür steht more?

more steht für meetingmasters.de-online-reservation-engine. more ist das technologische Herzstück, auf dem alle Dienstleistungen von meetingmasters.de beruhen. Grundsätzlich können damit alle Arten von Reservierungen bzw. Buchungen über das Internet abgewickelt werden. Je nach Anwendungsgebiet kommen die Module moreDirect (webbasierter Einkauf von Veranstaltungsleistungen), moreHotel (Online-Hotelreservierungssystem zur Verwaltung von Zimmerkontingenten), moreEvent (webbasiertes Veranstaltungs- und Teilnehmermanagement) und moreRates (Webbasierte Anfrage und Verhandlung von Firmenraten) zum Einsatz.

Wofür steht MICE?

MICE ist eine Abkürzung, mit der jener Teil des geschäftlichen Tourismus bezeichnet wird, der die Organisation und Durchführung von Tagungen (Meetings), von Unternehmen veranstalteter Anreiz- und Belohnungsreisen (Incentives), Kongressen (Conventions) und ähnlichen Veranstaltungen (Events) umfasst. Andere Begriffe dafür sind „Tagungswirtschaft“ oder „Tagungsindustrie“ (Meetings Industry).

Zur MICE-Industrie gehören Kongresszentren, Messehallen, Veranstaltungshallen, historische Bauten mit Tagungsinfrastruktur, Hotels des oberen Segments, die auf Tagungen eingestellt sind, deren Zulieferer (Cateringunternehmen, Dolmetscher, Raumdekorateure, Möbelvermieter, Mietwagen- und Busunternehmen usw.), einschlägig tätige Reisebüros (englisch: PCO für „Professional Congress Organizers“) sowie deren Kunden: internationale oder nationale Organisationen, Ämter, Unternehmen und Verbände, die regelmäßig Tagungen veranstalten, Unternehmen, die ihren Mitarbeitern oder Geschäftspartnern Belohnungsreisen anbieten, Messeveranstalter usw.

Quelle: www.wikipedia.de

Wer sind die Meetingplaner?

Die Meetingplaner sind für den operativen Veranstaltungseinkauf zuständig. Sie setzen Veranstaltungsanfragen über moreDirect ab. Dabei können sie die Anbieter selbst anfragen oder den Auftrag an einen Service-Mitarbeiter übergeben. Der Service-Mitarbeiter gehört entweder zum unternehmensinternen Veranstaltungsservice oder zum Vermittlungsservice von meetingmasters.de (Support Angels).

Was ist der Interne Support?

Der interne Support besteht aus Mitarbeitern eines unternehmensinternen Veranstaltungsservices, der Beschaffung von Veranstaltungsdienstleistungen in moreDirect im Auftrag der Meetingplaner anlegen und durchführen.

Wer sind die Support Angels?

Die Support Angels sind Mitarbeiter des Kundenbetreuer-Teams bei meetingmasters.de. Entstanden ist die Bezeichnung insbesondere in Hinblick auf die Einsatzmöglichkeiten des MICE-Tools moreDirect:
Über moreDirect steht Ihnen auf Wunsch mindestens ein erfahrener Ansprechpartner von meetingmasters.de zur Seite, der Ihrer Gruppe als Mitglied angehört. Die Support Angels nehmen Aufträge der Meetingplaner zum Veranstaltungseinkauf entgegen und führen diese als professioneller „Customer Support“ unter Einsatz von moreDirect durch (Servicebereich „Unabhängige Vermittlung von Tagungshotels“). Als eine Art Schutzengel (engl. „Guardian Angel“) stehen sie jederzeit zur Verfügung, wenn die Meetingplaner oder der Interne Support Unterstützung während des Umgangs mit moreDirect benötigen. Aus den Bezeichnungen „Customer Support“ und „Guardian Angel“ haben wir den Word-Mix „Support Angel“ geschaffen. Damit bringen wir zum Ausdruck, dass wir Sie unterstützen und beschützen.

Kann ich über moreDirect auch eine klassische Tagungshotelanfrage durchführen (ohne weitere Dienstleister)?

Über moreDirect können klassische Tagungshotelanfragen, reine Zimmeranfragen oder komplexe Veranstaltungsanfragen mit mehreren Gewerken (Hotel, Eventlocation, Rahmenprogramm) abgewickelt werden.

Kann ich die Support Angels auch beauftragen, um neben dem Tagungshotel weitere Veranstaltungsdienstleistungen anzufragen?

Die Support Angels können auch für komplexe Veranstaltungsanfragen mit mehreren Gewerken beauftragt werden. Dabei können Kosten entstehen.